Unsere Schule

Die Karl-Theodor-Golle-Schule befindet sich im Vogtlandkreis, direkt am Ortseingang von Syrau. Die Förderschule ist von einem wunderschönen Garten umgeben. Das zweistöckige Schulgebäude ist rollstuhlgerecht und barrierefrei ausgebaut. Unsere Schule, in Trägerschaft des Vogtlandkreises, ist eine Förderschule mit Ganztagsbetreuung.

An unserer Schule lernen Schüler  mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich geistige Entwicklung. Grundlagen der inhaltlichen und organisatorischen Gestaltung sind im Wesentlichen:

  • Schulgesetz (SchulG)
  • Schulordnung Förderschulen (SOFS)
  • Sächsischer Lehrplan für Schulen für Geistig Behinderte
  • Schulinterner Lehrplan

In der Zeit von 6:30 Uhr bis 15:00 Uhr werden die Schüler täglich unterrichtet und betreut. Alle Schüler lernen in Klassen mit einer Klassenstärke von  6-12 Schülern. Es wird in vier Jahrgangsstufen unterrichtet, wobei alle Stufen drei Jahre durchlaufen werden. Die Schüler lernen 12 Jahre an unserer Schule.

Zur Stundentafel unserer Schule gehören der Grundlegende und Fachorientierte Unterricht sowie der Wahlpflichtunterricht. Entsprechend der individuellen Lernvoraussetzungen wird im Unterricht differenziert gearbeitet und die Mädchen und Jungen auf der Grundlage individueller Förderpläne unterrichtet.